Vicodin ES 7,5/750mg

Vicodin ES 7,5/750mg ist ein Opioid, das mit dem Codein strukturverwandt ist und wie dieses zu den Derivaten des Morphins gehört.

Als Monopräparat wirkt es als Analgetikum (Schmerzmittel) und als Antitussivum (Hustenmittel). In den USA wird der Arzneistoff aber hauptsächlich in Kombinationspräparaten mit Paracetamol (wie z.b. Vicodin ES 7,5/750mg) sowie Ibuprofen vertrieben. Vicodin konnte in den letzten Jahren einen ständig wachsenden Umsatz verzeichnen.


Wirkung

Hydrocodon bzw. Dihydrocodeinon (nicht zu verwechseln mit Dihydrocodein!) ist chemisch verwandt mit Codein und hat eine stärkere (ungefähr 2- bis 8-fach)[4] antitussive Wirkung als Codein. Eine antitussive Wirksamkeit wird schon erreicht, wenn praktisch noch keine Atemdepression besteht. In dieser Konzentration ist Hydrocodon schwach analgetisch wirksam und nicht euphorisierend. Zur analgetischen Wirkungsstärke finden sich in der Literatur divergierende Angaben, die bei 15 %[5] oder 59 %[6] der analgetischen Wirkung von Morphin liegen. Eine analgetische Wirkung entsteht jedoch möglicherweise nicht nur durch Hydrocodon selbst, sondern auch durch dessen durch O-Demethylierung gebildeten Metaboliten Hydromorphon.

Quelle: Wikipedia

Zeigt alle 6 Ergebnisse